Kaufempfehlung für Angeln mit Wobbler

Tipps zum Angeln mit Kunstködern - Montagen und Kunstköder
Benutzeravatar
Flo
Petrijünger
Petrijünger
Beiträge: 7
Registriert: 4. Juni 2016 18:29
Wohnort: Darmstadt

Kaufempfehlung für Angeln mit Wobbler

Beitragvon Flo » 3. September 2016 15:28

Hallo :)

Ich angel noch nicht so lange, weshalb es mir noch an Erfahrung fehlt. Besitze bis jetzt nur eine Feederrute mit 250g Wurfgewicht und wollte mir jetzt eine zweite Rute zulegen zum Angeln mit Wobbler auf Hecht und Zander.

Könnt ihr mir Tipps geben, worauf ich beim Kauf achten muss oder habt ihr konkrete Ruten zum Empfehlen?

Bin über Eure Tipps sehr dankbar.

LG und schönes WE.

Flo

Disable adblock

An dieser Stelle erscheint normalerweise eine Werbeanzeige
Wenn dieser Text sichtbar ist, wird die Anzeige evtl. geblockt.
Wir wuenschen Ihnen viel Spass beim Lesen im Forum.


Benutzeravatar
Bernie
Rapfenkiller
Rapfenkiller
Beiträge: 74
Registriert: 21. April 2015 17:36
Wohnort: nähe Neustadt Weinstrasse

Re: Kaufempfehlung für Angeln mit Wobbler

Beitragvon Bernie » 5. September 2016 05:16

Moin Moin,

Du musst die Rute gut führen können.
Flexible Spitze um den Köder schnell zu beschleunigen.
Sie brauch ein starkes Rückgrat damit Du den Anschlag schnell und effizient durchbringst.
Vom Ufer wählst Du die Rute etwas länger vom Boot etwas kürzer.
Das Wurfgewicht der Rute sollte immer höher gewählt sein als das was Du tatsächlich fischen willst...

Schau mal Savagear hat top Spin Ruten...
Bild


Zurück zu „Spinnfischen, Blinkern, Twistern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast