Vorbereitung zur Prüfung

Allgemeine Fragen rund um die staatliche Fischereiprüfung ...
Ralle
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 10. August 2014 09:35

Vorbereitung zur Prüfung

Beitragvon Ralle » 10. August 2014 10:23

Guten Tag,

ich bin gerade dabei mich für die Prüfung am 25. November vorzubereiten mit hilfe einer app.
eigendlich kann ich mich über diese app nicht beschweren da sie alle 6 bereiche der teorieprüfung beinhaltet allerdings fehlen die angelruten für den praktischen teil.
ich suche jetzt schon seit 3 tagen im internet nach einer entsprechenden liste/tabelle werde aber nicht fündig und da dachte ich mir ich frage mal bei euch an ob ihr einen tipp für mich habt wo ich fündig werde bezüglich einer vollständigen tabelle welche rute, rolle, schnur, pose, blei und haken ich zum beispiel auf Barsch brauche und natürlich auch die anderen arten.
noch viel cooler were wenn jemand aus den bereich schwalmtal Waldniel und umgebing kommen würde und sich bereit erklärt mit mir zusammen zu lernen der vieleicht auch gerade für die prüfung lernt...
würde mich über jede hilfe freuen und wünsche euch noch einen schönen tag und petri heil

MfG
Ralle

Disable adblock

An dieser Stelle erscheint normalerweise eine Werbeanzeige
Wenn dieser Text sichtbar ist, wird die Anzeige evtl. geblockt.
Wir wuenschen Ihnen viel Spass beim Lesen im Forum.


Mephomat
Barschjäger
Barschjäger
Beiträge: 18
Registriert: 6. April 2014 08:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: Vorbereitung zur Prüfung

Beitragvon Mephomat » 11. August 2014 11:30

Hi Ralle!

Also für den Theorethischen Teil und die Fischkunde sind die Apps ziemlich gut. So habe ich auch gelernt. Zzgl. habe ich mir noch eins von den unzähligen Vorbereitungsbüchern gekauft. Hat wunderbar geklappt.

Beim praktischen Teil siehts allerdings etwas anders aus. Leider vermitteln Bücher und Apps nur wenig über die unterschiedlichen Ruten und vorallen über die Montagen. Ich hab glücklicher Weise die Pilkrute gezogen, was ja bekanntlich die einfachste ist. :roll: Ob ich bestanden hätte, hätte ich eine andere gezogen... :think:

Ich habe mal gehört, dass es Kurse speziell für den theoretischen Teil gibt. Allerdings hast du wahrscheinlich Gründe warum du nicht an kompletten Kurs teilnimmst. Evtl. gibts bei euch einen netten Händler, der dir ein bisschen was über die unterschiedlichen Ruten erzählen kann. So im Hinblick auf einen potenziellen neuen Kunden.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

Viel Erfolg!

Ralle
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 10. August 2014 09:35

Re: Vorbereitung zur Prüfung

Beitragvon Ralle » 11. August 2014 13:16

Vielen dank für deine Antwort aber... ja ich habe das Geld als Grund nicht an so einem Kurs teilzunehmen da mich dieser 75€ kosten würde und das meiner Meinung nach viel zu überzogen ist da ja da die Prüfungswesen von 50€ noch drauf kommen und da ich ja nur den Praxis teil mit der rutenlere brauche macht das keinen Sinn.
Die örtlichen angelläden haben heute leider zu was ich heute er nach 15 km Fahrt vor der Tür bemerkt habe-.- werden wasch einließ morgen nochmal losfahren in der Hoffnung das mir der brüggener angelladen weiterhelfen kann.
Bis dahin
Mag
Ralle

EDIT: War heute nochmal im angelladen, der Besitzer meinte er hatte mal eine Liste vor hasde nich gesehen wievielen Jahren ansonsten meinte er ich soll mal bei nem vorbereitungskurs anfragen ob ich nur bei dem teil mit denn angelruten zukommen kann und ob man, da ich nicht dem gesamten kurs beiwohne, etwas mit dem Preis machen kann.

Naja wirklich hilfreich War das nich... hat einer von euch noch ne Idee?

Benutzeravatar
etch135
Rapfenkiller
Rapfenkiller
Beiträge: 79
Registriert: 11. Juli 2013 07:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Vorbereitung zur Prüfung

Beitragvon etch135 » 13. August 2014 07:51

Hallo Ralle,

ich kann dir helfen, wenn du auf den Link klickst, dann kriegst du eine Übersicht über die Zusammensetzung der geforderten Ruten. Ich weiß nur leider nicht, ob die Prüfung mittlerweile so ist, dass ihr sie auch zusammenbauen müsst, oder nur die Komponenten hinlegen müsst.
Wenn du gar keine Ahnung hast, was die Teile sind, dann ist es natürlich schwer und du solltest evtl. doch den Kurs besuchen, wenn die Ruten dran kommen. Wenn du allerdings Vorkenntnisse hast und dich schon bisschen damit auskennst, sollte dir das schon sehr weiter helfen. Schaust du hier:

http://www.asv-nienborg.de/fischerpruef ... e-pruefung
Fishing is like Yoga. It relaxes me. But instead I get to kill something ^^

Disable adblock

An dieser Stelle erscheint normalerweise eine Werbeanzeige
Wenn dieser Text sichtbar ist, wird die Anzeige evtl. geblockt.
Wir wuenschen Ihnen viel Spass beim Lesen im Forum.


Ralle
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 10. August 2014 09:35

Re: Vorbereitung zur Prüfung

Beitragvon Ralle » 13. August 2014 07:59

Das is genau sowie was ich gesucht habe... vielen dank

Mephomat
Barschjäger
Barschjäger
Beiträge: 18
Registriert: 6. April 2014 08:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: Vorbereitung zur Prüfung

Beitragvon Mephomat » 13. August 2014 08:12

Hier in Düsseldorf muss man die Ruten zusammenstellen und dann aufbauen. Mit Montage und knoten etc.. Ist aber soweit ich weiß nicht überall so.

Hier kannst du dein Theoretisches-, Praktisches- und Fischkunde-Wissen testen.

http://www.fangplatz.de/angeln/service-lernen/fischerpruefung.html

Benutzeravatar
etch135
Rapfenkiller
Rapfenkiller
Beiträge: 79
Registriert: 11. Juli 2013 07:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Vorbereitung zur Prüfung

Beitragvon etch135 » 14. August 2014 17:21

dachte ich mir schon, da die bei uns in der Prüfung angekündigt hatten, dass wir die Letzten seien, die es nur hinlegen müssen. Also wenn man dann keinen Kurs besuchen kann/möchte, muss man sich das irgendwo anders aneignen.
Fishing is like Yoga. It relaxes me. But instead I get to kill something ^^

Disable adblock

An dieser Stelle erscheint normalerweise eine Werbeanzeige
Wenn dieser Text sichtbar ist, wird die Anzeige evtl. geblockt.
Wir wuenschen Ihnen viel Spass beim Lesen im Forum.



Zurück zu „Fragen zur Sportfischerprüfung und Angelschein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast